Die neue Ernte 2018

harvest EVOO

Letzte Woche hat unser Team mit der Olivenernte begonnen. November ist für uns der wichtigste Monat aufgrund der bevorstehenden neuen Ernte unseres nativen Olivenöls Extra. Heute zeigen wir Ihnen die wichtigsten Momente des Prozesses:

Der perfekte Moment

In Humilladero, dem Ort, an dem die Olivenbäume angebaut werden, erreichen die Oliven Mitte November ihren besten Moment. In dieser Jahreszeit beginnt die Veraison und es ist der ideale Zeitpunkt, sie zu ernten, da die natürlichen Düfte und alle nahrhaften Eigenschaften erhalten bleiben.

Die Olivenernte

In ÁGURA werden die Oliven sorgfältig geerntet, damit sie nicht leiden. Es ist sehr wichtig, die Olive während des Mahlvorgangs auf eine gesunde und saubere Weise, auch ohne Dellen, zu erhalten.

Die Extraktion des Olivenöls erfolgt kalt (unter 27ºC), um die Düfte und den besten Geschmack zu bewahren. Deshalb erhalten wir ein Gourmet-Natives Olivenöl Extra mit einem außergewöhnlichen Geruch und Geschmack und einem Duft, der Sie an aromatische Pflanzen und frisch geschnittenes Gras erinnert.

Sobald das Native Olivenöl Extra gewonnen wurde, lassen wir es einige Tage ruhen und filtern es danach, um die kleinen Reste des Fruchtfleisches zu entfernen. Zum Schluss füllen wir es in ein Farbglas, um es vor Licht zu schützen und es besser zu konservieren.

Die großen Unterschiede zwischen diesem nativen Olivenöl Extra und anderen sind zwei einfache Aspekte: die Pflege und Sauberkeit der Oliven zum Zeitpunkt der Ernte und die Kaltpressung.

olive oil, Extra Virgin Olive Oil

Ein anderes natives Olivenöl Extra

Das Olivenöl ÁGURA aus hundertjährigen Olivenbäumen hat einen ganz besonderen Aspekt, und ist damit einzigartig in der Branche. Nicht nur für die Art des Olivenbaums, aus dem das Olivenöl gewonnen wird, sondern auch für die weniger verbreiteten gemischten Olivensorten: Hojiblanca, Lechín, Ocal und Manzanilla.

Diese Mischung wird im Endergebnis geschätzt, da das Olivenöl eine große Individualität besitzt, reich an fruchtigen und pflanzlichen Düften, erstellen eines Premium-Olivenöls. So entsteht ein weiches Olivenöl, das weder scharf noch bitter ist. Es ist ideal für die letzten Details in einem Gemüseteller sowie für Weißfisch.

Außerdem ist es perfekt, um jede Art von Desserts herzustellen. Um es zu frischen Früchten hinzuzufügen und um Kuchen, Cupcakes und Kekse zu backen.

Eine weitere Besonderheit des Olivenöls von hundertjährigen Bäumen ist, dass man bei der Analyse feststellen kann, dass die hundertjährigen Bäume ein höheres Polifenol haben und Antioxidantien enthalten.

ACEITE DE OLIVA PREMIUM

Andere hochwertige Native Olivenöl Extra

Neben dem Olivenöl aus unseren hundertjährigen Olivenbäumen verarbeiten wir auch zwei weitere Edel-Extra-Nativesorten:

Das Native Olivenöl Extra ÁGURA Picual, ein intensives und aromatisches Monovarietal, ideal für jede Art von Fleisch, Käse und Gemüse.

ÁGURA Coupage, eine Mischung aus Picual- und Hojiblanca-Sorte. Ein sehr komplexes und vielseitiges Olivenöl, das zu Fisch, Fleisch oder Gemüse passt. Sie können es auch zu Schokoladendesserts verwenden, was es zur perfekten Zutat für Gastronomie-Liebhaber macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*