Ernte von hundertjährigen Olivenbäumen

ernte von hundertjahrigen olivenbaumen

Letzte Woche haben wir die neue Ernte der hundertjährigen Olivenbäume besuchtDiese Art der Ernte ist die gleiche wie bei den jüngsten Olivenbäumen. Es hat jedoch einige Nachteile. Aber diese Art der Ernte machte das Wesen unseres Unternehmens aus.

Die Schwierigkeiten bei der Ernte sind hauptsächlich auf zwei Motive zurückzuführen:

–    Art der Pflanzung.

–    Sie haben verschiedene Stämme an der Basis.

Es gibt drei Arten von Olivenbaumplantagen:

–    Traditionell (mit einem Abstand von 7x7m zwischen den Olivenbäumen)

–    Intensiv (mit einem Abstand von 6x3m)

–    Superintensiv (Baumreihen ganz nah, als wären sie eine Hecke)

Die Art der Ernte ist von Plantage zu Plantage unterschiedlich. Die einfachste und profitabelste ist die superintensive. Und das teuerste ist das traditionelle System, und es ist auch das, aus dem weniger Oliven aus einem Hektar gewonnen werden.

Unsere jüngsten Olivenbäume befinden sich in 7x7m und die hundertjährigen werden in unregelmäßigen Abständen von 12 und 13m voneinander getrennt.

Ernte der Oliven aus einer traditionellen Plantage:

Um die Oliven zu ernten, legen wir ein Tuch unter die Olivenbäume. Wir benutzen Vibrationsmaschinen, um die Zweige zu bewegen, damit die Oliven in das Tuch fallen.

Wenn die Tücher mit Oliven gefüllt sind, sammeln wir sie wie Fischernetze. Sie werden zur Stammschaufel ausgegossen und die Oliven bleiben dort.

Am Ende des Arbeitstages bringen wir sie alle in die Ölmühle, wo wir sie sofort mahlen, um natives Olivenöl Extra herzustellen.

Ernte der hundertjährigen Olivenbäume:

ernte von hundertjahrigen olivenbaumen

Die Schwierigkeit, wenn die Oliven von den hundertjährigen Olivenbäumen geerntet werden, liegt darin, dass jede Stofflänge nur einen Olivenbaum bedeckt.

Wenn die Olivenbäume in einem Gitter mit weniger Abstand platziert werden, werden die Tuchlängen als Reihe über größere Flächen gelegt. Zusätzlich werden sie von einer Reihe zur nächsten platziert.

Dies kann mit den hundertjährigen Olivenbäumen aufgrund der Länge der Tücher nicht gemacht werden. Sie müssen unregelmäßig von einem Olivenbaum zum anderen gebracht werden. Daher ist der Prozess langsamer.

Baumvielfalt

Eine weitere Unannehmlichkeit bei der Wahl der Olive ist, dass jeder Olivenbaum anders ist. Viele von ihnen haben einige Stämme an der Basis, und dieser Aspekt ist eine Schwierigkeit für die vibrierende Maschine. Diese Maschine sollte sich um den Olivenbaum bewegen, um den Stamm zu schütteln, und in der Folge fallen die Oliven.

ernte von hundertjahrigen olivenbaumen

Fazit

Die Ernte der hundertjährigen Olivenbäume ist teurer, da der Prozess zur Ernte der Oliven länger dauert. In diesem Jahr haben wir durchschnittlich 8000 kg pro Tag von den jüngsten Olivenbäumen geerntet.  Normalerweise ernten wir etwa 3000 kg mit den hundertjährigen Olivenbäumen.

Wissen Sie, wie viele Liter Premium Olivenöl aus diesen 3000 kg hergestellt wurden? Möchten Sie mehr über die Besonderheiten der Olivenbäume und deren Ernte erfahren? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar! Wir können es kaum erwarten, Ihre Meinung zu erfahren.

One thought on “Ernte von hundertjährigen Olivenbäumen

  1. Das extra native olivenol casa de alba, das in einer nachbildung eines kunstwerks wie dem von goya gemalten historischen gemalde des portrats der herzogin von alba eingefuhrt wurde, wurde aus oliven der sorte picual im optimalen reifegrad gewonnen, um ein fruchtiges, ausgewogenes und harmonisches ol zu erhalten. In einem olivenhain, der aus tausenden von hundertjahrigen olivenbaumen besteht, wo nur die hand des menschen die fruchte bei einer fruhen ernte freisetzen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*